filme

presse

buchen

kontakt

impressum













FUGU


   Kurzinhalt  | Credits    Regisseurin    Links | Pressestimmen   Termine   Downloads
         

              home



PRIVATE REVOLUTIONS
JUNG, WEIBLICH, ÄGYPTISCH
ein Dokumentarfilm von ALEXANDRA SCHNEIDER

PRIVATE REVOLUTIONS ist jetzt auf Real Eyz Online :
https://stream.realeyz.de/



Spannender, dichter Dokumentarfilm über vier ägyptische Frauen  ... klug gedacht und beeindruckend umgesetzt - RAY Filmmagazin.


 
 
     

Vier selbstbewusste Frauen kämpfen um die Verbesserung ihrer Welt:
Amani (Gewinnerin Young Leaders Award
- BMW Stiftung) engagiert sich mit ihrer Radiostation und ihrem Verlag für mehr Frauenrechte und stößt als unverheiratete
Business-Frau alle vor den Kopf.
Fatema versucht ihr Studium und ihre politische Karriere bei den Muslimbrüdern mit ihren Verpflichtungen als Mutter zu vereinbaren.
Die Nubierin May kündigt ihren Job als Bankerin, um ein Entwicklungsprojekt in ihrer Heimat im konservativen Süden Ägyptens aufzubauen.
Sharbat widersetzt sich ihrem Mann sowie ihrem sozialen Umfeld und riskiert alles, indem sie mit ihren Kindern
gegen das Regime demonstriert.







PRIVATE REVOLUTIONS - JUNG, WEIBLICH, ÄGYPTISCH

AT 2014 | 98 min  | digital dcp BD 
englisch-arabische Originalfassung mit deutschen Untertiteln 
FSK: ab 12 J., ff

Österreich 2014 | 98 min
Regie: Alexandra Schneider
Daniela Praher Filmproduktion
Kamera: Sandra Merseburger, Alexandra Schneider
Schnitt: Alexandra Löwy
Ton: Alexandra Schneider, Daniela Praher
Musik: Julian Hruza, Fayrouz Karawaya
mit: Sharbat Abdullah, Fatema Abouzeid, Amani Eltunsi, May Gah Allah


Festivals:
this human world, Wien
CPH:DOX Copenhagen Int. Filmfestival
Kasseler Dokfest
Filmfest FrauenWelten Tübingen
Sarajevo Film Festival
Crossing Europe Linz (World Premiere)
Auszeichnungen
Publikumspreis - this human world 2014
Crossing Europe Social Awareness Award Local Artist 2014
Nominiert "Deutscher Menschenrechts-Filmpreis 2014"


                                




Pressestimmen :


Private Revolutions...relativiert auch sämtliche Vorstellungen und Ressentiments, die uns oberflächliche Berichterstattung eingeflößt haben mögen. Seine Protagonistinnen sind Opfer und Heldinnen zugleich, seine Dramen echt, seine Darstellungen unmittelbarer Realismus: informativ, innovativ, mitreißend, die Augen öffnend - ein Film, den den man sich unbedingt ansehen sollte. - skip Kinomagazin
These Egyptian women teach us that it’s worth fighting for your beliefs despite all the clashes and barriers you will inevitably encounter – Middle East Eye


Artikel und Interviews:

»Ausgangspunkt für Alexandra Schneiders hervorragende Dokumentation ...« Michael Meyns auf programmkino.de
»Mitreissend ist die Energie ...«  Claudia Euen im Player/Leipzig
»... ein Film, der sich ganz und – wie wohltuend – ohne große Geste in den Dienst seiner Heldinnen und der erzählten Sache stellt.«
Silvia Hallensleben in epd-Film
»Orte des Aufruhrs« Sonja Zekri, Süddeutsche Zeitung 10.9.2015 
»... eindrucksvolle Einblicke ...«  Eberhard von Elterlein im Hamburger Abendblatt 10.9.2015
»... ein differenzierter Blick ...« Caroline M. Buck in Neues Deutschland 10.9.2015 (jpg)



Im Gespräch: Alexandra Schneider über ihren Dokumentarfilm "Private Revolutions" (10.09.2015) [WDR 3 - Resonanzen] (mp3)
Soho-House Interview mit Alexandra Schneider (PDF)
RadioEins Interview vom 19.9.2015



Termine:  





 


       



   













v