filme

presse

buchen

kontakt

impressum












Kurzinhalt  |     Links  [x]   Dispo [x]  aktuelle Kritiken [x]
 
Der zornige Buddha

ein Film von Stefan Ludwig
AT DE 2016, 98 min, Ungarisch & Englisch mit dt. UT
ab September / Oktober im Kino!





János Orsós stammt aus einer Roma-Familie. Er ist Lehrer. Und er ist Buddhist. In einem ungarischen Dorf hat er eine buddhistische Schule gegründet. Sein Ziel: Teenager aus den ärmsten Roma-Ghettos sollen es auf die Universitäten schaffen. Sein Vorbild: der Aufbruch der Unberührbaren in Indien – Mutterland der Roma und des Buddhismus. Der zornige Buddha beobachtet über fast drei Jahre János' unbeirrbaren Kampf gegen alle Widerstände. Zugleich zeichnet der Film liebevolle und ungeschminkte Portraits der Roma-Jugendlichen, die in einer Welt voller Elend und Vorurteil mit Witz und Lebensenergie ihren Weg suchen.

PREIS FÜR DEN BESTEN DOKUMENTARFILM beim Int. Fünf Seen Filmfestival, GER


links:

zum TRAILER (vimeo)

zur offiziellen Homepage  (dort auch Pressedownloads)

zum Weltvertrieb/Verleih  (dort auch Termine der Kinoeinsätze in DE)



Dispo:

Filmdisposition Deutschland bei Sibille Lehnert
s.lehnert_filmdisposition@gmx.de
030 6235545




Kritiken und Berichte:

"Herzerwärmend... berührende Momente... ein sehenswerter Film."
Alexander Musik, orf.at

"Sensibel, zurückhaltend und genau."
Diagonale-Katalogtext

"Eine sorgfältig beobachtete und ausgewogene Langzeitdokumentation."
Filmbewertungsstelle





v